McKirk – Fanfic Empfehlungen

Ich kann nun mal nicht genug von meinem OTP bekommen, daher habe ich hier noch ein paar weitere Fanfic Empfehlungen für euch. Enjoy!
Ich habe allerdings mit Erschrecken festgestellt, dass ich in den letzten Jahren eindeutig zu wenig McKirk gelesen habe! Das muss ich unbedingt ändern.

{German}

Scherbenmosaik von Mija
Ihre Freundschaft entwickelt sich durch eine Abfolge scheinbar zufälliger Ereignisse: auf der einen Seite der mürrische Zyniker Leonard, auf der anderen der unverantwortliche Draufgänger Jim. Langsam lernt Leonard, sich um Jim zu sorgen, und Jim beginnt darauf zu vertrauen, dass sein Freund es schon richten wird. Beide jedoch tragen die Last einer schwierigen Vergangenheit mit sich herum, und als Leonard daran zu zerbrechen droht, erkennt Jim, dass es mehr als einen Arzt braucht, um bestimmte Wunden zu heilen.

Per aspera ad astra von Mija
„Ich glaube, ich habe einen Teil von mir verloren. Früher war da so viel, so viele Eindrücke, so viele Farben, und jetzt … jetzt ist da nur noch Leere.“ ~ Wie rettet man jemanden, der nicht gerettet werden will? Jim findet nicht ins Leben zurück, doch seine Crew hat nicht vor, ihn einfach aufzugeben. Sie alle kämpfen für Jim, und Leonard McCoy steht, wie so oft, bei dieser Schlacht in der ersten Reihe.

Die Berechnung der Unendlichkeit von Melui und Enem
Leonard wusste nicht, wie es möglich war, dass jemand sein Herz verschenken und dabei eine so zerrissene Seele haben konnte, aber er war bereit um Jim zu kämpfen. Notfalls auch gegen Spock.

Warum sagst du’s nicht ihm? von Enem
Was machte einen guten Verlierer aus? Vorher schon zu wissen, dass man nicht gewinnen konnte oder mehr, wie man mit der erwarteten Niederlage umging? So oder so, Pille hatte die Schnauze voll davon, er wollte nicht verlieren. Nicht schon wieder, nicht gegen ihn.

Mit Ausnahmen von Velence
Leonard ist geschieden und niedergeschlagen. In einer Bar in San Fransisco lernt er Jim kennen, der ihn aus seiner Lethargie reißt.

Alternativ Universum

The pirate’s gospel von Janora
Leonard McCoy war eigentlich auf dem Weg von den Staaten zu seiner Tochter in England, als sein Reiseschiff mitten auf dem Meer von einem Piratenschiff überfallen wird. Captain James T. Kirk nimmt ihn kurzerhand und ohne ihn zu fragen mit auf die Enterprise, denn die Stelle als Schiffsarzt ist vor kurzem frei geworden und wird dringend benötigt. [Piraten AU]

Café Enterprise von Janora
Coffee Shop AU | In der NCC Street 1701 liegt der Coffee Shop von James T. Kirk. Und dort gehen eine Menge Leute ein und aus, die sich bisher zwar nicht unbedingt gekannt haben, die es aber alle immer wieder hierher lockt. Über das Leben von einzelnen Individuen und ihre Interaktionen untereinander. Weil sie einfach in jedem Leben irgendwie zusammen gehören und sich ihre Wege kreuzen.

{English}

No Good Deed by Caera1996
Jim attempts a simple home repair, and ends up having to deal with the very things that he fears the most. Hurt after a fall, he completely relies on Bones to get him through the terror-inducing medical phobia he’s had to deal with since he was a child. Part of the TBoPE/LAWG verse, but also stands alone. Complete, in two parts.

In the Event of an Accidental Marriage, Please Fill Out Form 27b-6 by toastfic
What it says on the tin.