Mittelerde Fanfic Empfehlungen – Teil 5

Ich habe 10 weitere Geschichten gefunden, die ich Euch gerne weiterempfehlen möchte. 🙂 Inzwischen habe ich eine Übersicht zu meinen Favoriten erstellt.

Winterfeuer – Cúthalion
Winterfeuer ist das Ergebnis meines Versuches, das ausgeleierte Genre ernst zu nehmen und eine „glaubwürdige“ Mary-Sue zu schreiben. Was hat es für Konsequenzen, wenn man sich in der heißesten Phase des Ringkrieges in Minas Tirith wiederfindet? Wie ist es wohl, den Helden der Geschichte tatsächlich von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu stehen – und zu wissen, was geschehen wird? Was, wenn es tatsächlich gar keine Geschichte wäre, sondern die Wahrheit?

Anmerkung: Ich würde diese Geschichte nicht als Mary Sue Fanfic bezeichnen, auch wenn es die Heldin in Cúthalions Geschichte aus unserer Realität nach Mittelerde verschlägt. Absolut lesenwert sind auch die Fortsetzungen zu Winterfeuer, die ich allesamt verschlungen habe. 😀

Wie drei Hobbits nicht nach Bree kamen – Dietmar Preuß
…spielt ein paar Jahre nach dem Ende des Herrn der Ringe.

Die Wanderung – Ithrenwen
“In den ältesten Erzählungen finden sich Andeutungen, daß sie einst in den oberen Tälern des Anduin gehaust haben mußten, zwischen den Ausläufern des Großen Grünwaldes und dem Nebelgebirge. Die Gründe, warum sie später das schwierige und gefährliche Wagnis unternahmen, über das Gebirge nach Eriador zu ziehen, sind nicht mehr bekannt. Ihre eigenen Berichte erwähnen, daß sich die Menschen vermehrt hätten und ein Schatten auf den Wald gefallen ist, so daß er sich verdüsterte, und sein neuer Name war Düsterwald.” (J.R.R. Tolkien, Herr der Ringe, Einführung: Über Hobbits)

Heldensage – renawitch
Glorfindel und Gandalf bereden die Parallelen ihrer beider Leben während ihrer Zeit in Mittelerde.

Wechselnde Wetter – jandrina
In einer eisigen Winternacht ist Aragorn auf der verzweifelten Suche nach Schutz vor den rauen Elementen. Ohne Hilfe wird er nicht überleben …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.