Die zweite Welle

Kaum zu fassen, dass der August nun auch so gut wie vorbei ist. Eigentlich wären wir jetzt in der Toskana, wo wir ein wunderschönes kleines Ferienhaus gebucht hatten. Wir wollten von dort aus Abstecher nach Pisa und Florenz machen oder einfach auch mal einen Tag am Meer verbringen. Allerdings vermehrten sich die Reisewarnungen und Infektionszahlen bei Urlaubsrückkehrern in den vergangenen Wochen so sehr, dass wir uns entschlossen haben den Urlaub zu stornieren und stattdessen lieber daheim zu bleiben.

Wir sind mit dem Vermieter des Ferienhauses so verblieben, dass wir den Urlaub ins nächste Jahr verschieben. Und wir hoffen einfach, dass die Probleme mit Corona sich bis dahin weitestgehend aufgelöst haben. Das Virus wird vermutlich für immer unter uns sein – ähnlich wie die Grippe – aber kontrollierter.

Die zweite Welle wird sicher kommen, nur wird sie uns hoffentlich nicht mehr so hart treffen wie die erste.

Ich hoffe, dass ihr alle gesund seid und eure Lieben ebenso!

Schreibe einen Kommentar

(*) Required, Your email will not be published

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.