Belastungen im Arbeitsalltag

Die dritte Woche im Robert Bosch Krankenhaus hat begonnen. Vieles ist noch genau wie vor 2 Jahren, ehe ich meine Ausbildung dort abgeschlossen habe, doch einiges hat sich auch geändert. Wir haben einen neuen Oberarzt, auch wenn der früher schon in der Abteilung zugange war. Was ich von dieser Änderung halten soll, weiß ich noch … Weiterlesen

In Gedenken

Ich habe von meiner Ex-Kollegin erfahren, dass C. Roussos, der Zahnarzt für den ich noch im letzten Jahr gearbeitet habe, am 9. April an einem Herzinfarkt verstorben ist. Er hinterlässt eine Frau und zwei wundervolle Töchter, die beide noch Teenager sind. Er war sicher kein perfekter Mensch, oft streng und pedantisch, aber er hatte ein … Weiterlesen

Alles neu macht der Mai

Es ist vollbracht. Ich habe letzte Woche am Dienstag gleich als erstes meine Kündigung eingereicht. Am 30. April ist mein letzter Arbeitstag in der Herzog-Karl-Klinik. Im Anschluss habe ich 2 Wochen Urlaub, den ich hoffentlich vor allem im Garten verbringen kann, wenn das Wetter mitspielt, und dann am 17. Mai werde ich meine neue Stelle … Weiterlesen

Traumjob in Reichweite

Ich weiß, es ist schon wieder eine Weile her, dass ich einen privaten Blogeintrag geschrieben habe. Irgendwie ist die Zeit so schnell verflogen, obwohl man dank der Lockdowns echt einen Lagerkoller bekommt. So gesehen bin ich diesbezüglich gern zur Arbeit gegangen. Einfach mal raus, was anderes sehen, andere Leute treffen. Der Großteil der Patienten ist … Weiterlesen

Mittelerde Fanfic Empfehlungen – Teil 5

Ich habe 10 weitere Geschichten gefunden, die ich Euch gerne weiterempfehlen möchte. 🙂 Inzwischen habe ich eine Übersicht zu meinen Favoriten erstellt. → Winterfeuer – Cúthalion Winterfeuer ist das Ergebnis meines Versuches, das ausgeleierte Genre ernst zu nehmen und eine „glaubwürdige“ Mary-Sue zu schreiben. Was hat es für Konsequenzen, wenn man sich in der heißesten … Weiterlesen

Gesundes neues Jahr!

Ich hoffe, dass ihr alle ein schönes und besinnliches Weihnachten im kleinsten Kreis der Familie hattet? Wir waren, wie üblich, zu sechst. Schwiegereltern und Kevin waren bei uns an Heilig Abend. Das ist so Tradition und wird sich auch niemals ändern. Auch ein Coronavirus ändert daran nichts, sofern alle gesund sind, was bei uns der … Weiterlesen

Lichterzeit

Lichterzeit Nun beginnt die Zeit der Lichter, das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit. Ich wünsche Dir ihr zu begegnen, in Liebe und mit Herzlichkeit. Schon bald ist das Jahr zu Ende, welches nicht sehr einfach war. Das neue soll Dir Frieden geben, und Gesundheit, ist doch klar. © Norbert van Tiggelen Dieses wundervolle Gedicht von … Weiterlesen

Aus dem Alltag

Es ist ganz erstaunlich wie schnell die Zeit verfliegt, wenn man einen anspruchsvollen Job hat der Spaß macht. Inzwischen bin ich die siebte Woche in der neuen Klinik und fühle mich noch wohler als zuvor. Es kommt Routine in den Alltag, so dass ich entspannter bin. Ich hab deutlich seltener Migräne als zu der Zeit … Weiterlesen

Grippeschutzimpfung 2020/2021

Das Wochenblatt schreibt: Angesichts steigender Corona-Infektionen sind Ärzte und Experten in Sorge, wie sich die Lage im Herbst und Winter entwickeln könnte – vor allem wenn eine heftige Grippewelle die Situation noch verschärfen sollte. Deshalb fordern Politiker aktuell kostenlose Grippeschutzimpfungen für alle Krankenversicherten, nicht nur für Risikogruppen. Über diese Aussage bin ich in den vergangenen … Weiterlesen

Mittelerde Fanfic Empfehlungen – Teil 4

Ich habe mal wieder ein paar schöne Geschichten gelesen, die ich gerne weiter empfehlen möchte. → Guren níniatha n’i lû n’i a-govenitham von JosephChristiansen Thranduil reflektiert und erinnert sich dabei seiner verstorbenen Frau. → Verhängnisvolle Neugier by Avarantis Einst sagte man Aredhel, ihr stürmisches Temperament würde ihr Untergang sein. Wer hätte schon ahnen können, dass … Weiterlesen