Belastungen im Arbeitsalltag

Die dritte Woche im Robert Bosch Krankenhaus hat begonnen. Vieles ist noch genau wie vor 2 Jahren, ehe ich meine Ausbildung dort abgeschlossen habe, doch einiges hat sich auch geändert. Wir haben einen neuen Oberarzt, auch wenn der früher schon in der Abteilung zugange war. Was ich von dieser Änderung halten soll, weiß ich noch … Weiterlesen

Alles neu macht der Mai

Es ist vollbracht. Ich habe letzte Woche am Dienstag gleich als erstes meine Kündigung eingereicht. Am 30. April ist mein letzter Arbeitstag in der Herzog-Karl-Klinik. Im Anschluss habe ich 2 Wochen Urlaub, den ich hoffentlich vor allem im Garten verbringen kann, wenn das Wetter mitspielt, und dann am 17. Mai werde ich meine neue Stelle … Weiterlesen

Traumjob in Reichweite

Ich weiß, es ist schon wieder eine Weile her, dass ich einen privaten Blogeintrag geschrieben habe. Irgendwie ist die Zeit so schnell verflogen, obwohl man dank der Lockdowns echt einen Lagerkoller bekommt. So gesehen bin ich diesbezüglich gern zur Arbeit gegangen. Einfach mal raus, was anderes sehen, andere Leute treffen. Der Großteil der Patienten ist … Weiterlesen

Aus dem Alltag

Es ist ganz erstaunlich wie schnell die Zeit verfliegt, wenn man einen anspruchsvollen Job hat der Spaß macht. Inzwischen bin ich die siebte Woche in der neuen Klinik und fühle mich noch wohler als zuvor. Es kommt Routine in den Alltag, so dass ich entspannter bin. Ich hab deutlich seltener Migräne als zu der Zeit … Weiterlesen